Holzreste als Inspirationsquelle – Zeichnungen von Susanne Haun

Susanne Haun

Übriggebliebenens vom Stamm des Tannenbaums eignete sich gut, florale Linien darzustellen.

Holzstückchen als Inspirationsquelle (c) Foto von Susanne HaunHolzstückchen als Inspirationsquelle (c) Foto von Susanne Haun

Ich werde die kleine Stückchen aufheben – sie eignen sich gut als Anregung für Bäume für meinen Workshop “Reale und surreale Welten mit Tusche, Aquarell und Pastellstiften zeichnen” bei Boesner in Berlin Marienfelde (siehe hier).

Diese kleine Bruchstücke des Baumes stehen stellvertretend für den ganzen Baum, den ich mir auf meinen Zeichentisch hole, Stücke, die meine Phantasie inspiriert.

View original post

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.